Hochzeit

Hochzeit   Der schönste Tag im Leben beginnt bereits lange im Voraus mit der Vorbereitung und Planung einzelner Details. Der Höhepunkt dabei sind häufig die Einladungskarten zur Hochzeit. Denn genau in diese Karten fließen alle Ideen und Wünsche mit ein. Umso wichtiger ist die Gestaltung und optische Wirkung der Einladungskarten zur Hochzeit. Sie sollen auf der einen Seite einen optischen Höhepunkt setzen, also zum direkten Eyecatcher werden und zugleich auf das bevorstehende Ereignis stil- und würdevoll hinweisen. Ein ganz wichtiger Punkt, der bei den Einladungskarten Hochzeit vermittelt werden soll: Es ist eine Ehre, zu dieser Hochzeit eingeladen zu werden!

Genau diese Umsetzung lässt sich am einfachsten mit einer individuellen Hochzeitskarte bewerkstelligen. Hierbei geht es nicht nur um Stil, sondern auch darum die eigene Persönlichkeit in Szene zu setzen. Einladungskarten zur Hochzeit müssen keinesfalls immer im gleichen Stil sein. Warum nicht einmal eine farbenprächtige Karte auswählen, die vielleicht eher die Persönlichkeit des Hochzeitspaars trifft?

Hochzeitsplaza Kartenshop

Was bei den Einladungskarten Hochzeit nicht fehlen darf!

Egal wie individuell auch immer Sie die Gestaltung der Einladungskarten für die Hochzeit umsetzen möchten, so gibt es dennoch einige Punkte, die grundsätzlich beachtet werden sollten. Dabei geht es zunächst um die Informationsvermittlung. Die Gäste sollen mit der Einladung bereits alle relevanten Daten erhalten, damit möglichst wenige Nachfragen die weiteren Vorbereitungen belasten.

Relevante Informationen für Gäste
Zu den relevanten Informationen gehören zum Beispiel: Name, Adresse, Telefon (Email) des Brautpaars. Ganz wichtig sind natürlich die Angaben zum Datum und zur Uhrzeit. Hierbei sollte auch erwähnt werden, ob es sich um eine standesamtliche und/oder kirchliche Trauung handelt. Häufig findet eine Hochzeit mit vielen anschließenden Feierlichkeiten statt. Zugang dazu hat aber nicht jeder Gast. Daher sollten bei den Einladungskarten zur Hochzeit auch klar geklärt werden, wer zu was eingeladen ist (Standesamt, Kirche, Empfang, Kaffeetafel, Festbankett, alle Feierlichkeiten, etc.).

Neben den obigen Informationen sollte den Einladungskarten zur Hochzeit auch immer eine Frist für die Rückantwort beigefügt werden. Dabei können die Gäste in einer normalen Frist mitteilen, ob Sie an den Feierlichkeiten teilnehmen werden.

Weitere Informationen
Damit sind aber die relevanten Informationen längst nicht abgeschlossen. Ganz wichtig ist eine Beilage, die einen Informationsablauf vermittelt. Hierzu zählt auch eine beigefügte Geschenkeliste oder der Hinweis auf einen Hochzeitstisch bzw. Geldgeschenke.

Optik zählt aber nicht nur bei den Einladungskarten zur Hochzeit, sondern auch für die Gäste. Ein übersichtlicher Hinweis für den Dresscode ist beizulegen. Auf Wunsch auch das Motto der Hochzeit. So kann später nur wenig schief gehen. Eine kleine Wegbeschreibung als auch weitere Informationen zu den möglichen Übernachtungsmöglichkeiten sollten den Einladungskarten ebenfalls entnehmbar sein.

Beispieltext Einladungskarten Hochzeit

Sie sehen also, es gibt eine Menge an Informationen, die jedoch in kurzen Stichwörtern auf der Einladungskarte verarbeitet werden sollte. Ein kleines Beispiel mit den relevantesten Informationen haben wir nachfolgend einmal zusammengestellt.

 


❛❛
Wir heiraten!

Diesen ganz besonderen Tag möchten wir gerne mit
unseren Freunden und Verwandten gemeinsam erleben.

Petra

und

Peter

Zu unserer Hochzeit am Samstag.
06. Dezember, 2014
laden wir Euch ganz herzlich ein.

Die kirchliche Trauung findet um 10:00 Uhr in
der Kirche „Zum Peter“, Petrusstr. 12, 12345 Petersstadt statt.
Im Anschluss feiern wir im Haus „Zum lustigen Peter“,
Petrusstr. 36, 12345 Petersstadt.

Wir freuen uns auf Euch!

Wir bitten um Antwort bis zum 15. November, 2014.
Familie Peters: 0121-0001248
Peter@Peters.com
❜❜

 


 

 

Obiges Beispiel enthält die wichtigsten Informationen. Weitere Informationen können bei der Einladungskarte zur Hochzeit einfach mit einem gesonderten Blatt (lose Form) beigelegt werden.

Kartenshop_Logo_2

 

[Bild: Armando G Alonso/Flickr.]